sensor // Tiny House

Artikel: Wohnen im Tiny House

„Wie viel Raum braucht man eigentlich wirklich zum Glücklichsein? Mehr Achtsamkeit und der Verzicht auf übermäßigen Konsum sollen mehr Platz und Wertschätzung für die wichtigen Dinge im Leben schaffen. Soviel zur Theorie des Minimalismus, der Reduktion auf das Wesentliche. Wer sich für ein reduziertes Leben auf Rändern entscheidet, befreit sich zwar von Besitz, aber kann dafür ein ordentliches Stück Freiheit gewinnen. Vielleicht reicht ein kleiner Impuls wie die Tiny House-Bewegung, mit der Zeit etwas Großes ins Rollen zu bringen. Unser Privileg, die Zukunft durch eine träumerisch visionäre Brille zu betrachten, zu nutzen …“
Read Article

Client: sensor
Published: May 2018

Share

  • Categories:
  • Share